05.02.2011: Soulfamily

macht Party im JÄGER!

Fast drei Jahre war es jetzt her, dass sie sich auf unsere bescheidene Bühne gedrängt haben:
am 05.02.2011
war es endlich wieder so weit! Wir präsentierten wieder eine der wohl heißesten Soulbands unter der Sonne Nordeuropas live:
Basierend auf den Klassikern wie Otis Redding, James Brown, Aretha Franklin und natürlich den legendären Blues Brothers fand die Band zu ihrem unverkennbaren eigenen Stil. Lange bevor die Commitments das Soul-Revival einleiteten, missionierten die
13 Musiker der Soulfamily bereits unermüdlich Deutschland und
das benachbarte Ausland mit bestem, schwarzen Soul.
Und wie nicht anders erwartet, ging an diesem Abend wieder richtig die Post ab!
Danke an alle Beteiligten

17.03.2011: St. Pattricks Day

mit Eddy live und GUINNESS!

Grüner Jäger Guinness 20111

26.03.2011: Harp Mitch & the Bluescasters

Blues zwischen Balladen und Rock-Monstern!

Grüner Jäger Harp Mitch 2011

Am 26.03.2011
waren Harp Mitch & the Bluescasters mit
bestem Blues für euch auf unserer Bühne.
Die vier Männer – drei aus Holland, die anderen aus Deutschland –
mit den unterschiedlichsten musikalischen Wurzeln.
Sie spielten mit Leidenschaft, mit Ecken und Kanten, mit Liebe, mit Trauer, mit Wut… mit Gefühl.
Blues zwischen Balladen und Rock-Monstern!
Ihr Sound klingt frisch und ehrlich,
von fast verletzlich leise bis stampfend laut.
Das Repertoire der Band besteht aus einer
stimmungsvollen und einheizenden Mixtur der Supersongs
von Stevie Ray Vaughan, Cuby and the Blizzards, Eric Clapton, Jimy Hendrix, John Mayall.
Spaß muss es machen, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen.
Das merkt auch das Publikum. Und dieses kriegt bei Harp Mitch & The Bluescasters
„gehörig das Dach weggeblasen…“

30.04.2011: Tanz in den Mai

Die Kassenpatienten: live beim Tanz in den Mai

Grüner Jäger Kassenpatienten maifeier 2011

Partyrock vom Feinsten

Live-Rock und Oldieband aus Rheine mit Titeln von Bryan Adams, Lenny Kravitz über Toto, ZZ-Top und Clapton bis Westernhagen, Skunk Anansi und, und, und ….
Die Kassenpatienten spielen die Hits der 70iger, 80iger, 90iger und auch aktuelle Titel.
Alles live und handgemacht.
Nichts aus der Konserve, und mit dem richtigen Feeling vorgetragen.
Die Gründungsmitglieder rockten schon in den 70ern auf Motorradtreffen, aber auch heute noch ist den Kassenpatienten kein Platz zu heilig.
So spielen sie genau so gerne beim „Rock im Park“ in Rheine, wie auf „Oldie Nights“ auf Schützenfesten.
Aber auch in der Veltins-Arena auf Schalke und im GRÜNEN JÄGER in Lingen haben sie bereits ihren Auftritt gehabt.
Wichtig ist ihnen der Spaß an ihren Live-Auftritten die für sie immer auch eine gemeinschaftliche Party mit ihren Fans bedeuten.
Und genau diesen Spaß haben wir alle gehabt, am 30. April 2011.

01.05.2011: Maifeier

bei bestem Wetter und super Stimmung

Grüner Jäger Maifeier 2011

Schönstes Wetter ließ die richtige Stimmung aufkommen, an diesem wunderbaren 1. Mai 2011.
Nachdem wir den Vormittag eher ruhig angehen konnten und das Konzert der Kassenpatienten vom Vorabend noch verdaut haben, ging dann am Nachmittag richtig die Post ab. Die Parkplätze für Autos wurden sehr schnell knapp, aber auch Fahrräder fanden nun keinen Platz mehr. Aber kühle Getränke und warmes Essen haben ihren Weg immer noch zu ihrem Ziel gefunden.

07.05.2011: Elizabeth Lee & The Cozmic Mojo

bester Funkiger Blues aus Texas

Grüner Jäger Elizabeth Lee & The Cozmic Mojo 2011

Blues, Funk und Rock waren angesagt mit Elizabeth Lee aus Pasadena Texas und der erstklassigen Cosmic Mojo Band.
Die talentierte Künstlerin dekorierte ihren Arbeitsplatz geschmackvoll, unter Anderem mit selbst gemalten Bildern vom RedDog.
Mit jeder Menge „Spaß in den Backen“ und einem spielerischen Umgang innerhalb der Band und Elizabeth Lee setzte dieses Konzert einen rebellischen, eigenwilligen Kontrapunkt in Sachen Energie geladenem, funkigem R & B/Rock-Crossover. Vergleiche wurden gezogen zu so stimmgewaltigen Sängerinnen wie Sass Jordan, Lou Ann Barton, Jan James oder Janis Joplin.
Lees Stärke liegt in der Ausgewogenheit ihres Materials vom experimentellen Southern-Blues-Rock über ´70s Stones-beeinflußtem Rock und R & B-Balladen bis hin zur sehr eigenwillig interpretierten Coverversion großer Klassiker.
Dieses Konzert war wieder ein Höhepunkt auf unserer bescheidenen Bühne, den wir gerne irgendwann widerholen werden.

18.06.2011: The Shanes

unsere Sommerparty 2011 ohne Sommer!

Grüner Jäger The Shanes 2011

Sommerparty im Jäger –
Und dieses Jahr hatten wir Sommerwetter bestellt,
sodass wir endlich wieder im Biergarten feiern können.
Und wir bekamen: ——> REGEN und KÄLTE!
Hat da nicht jemand Beziehungen, dass wir nächstes Jahr da was machen können? 😉
Notgedrungen feierten wir halt drinnen, geht auch, ist aber unbefriedigender, als eine richtige BiergartenPary in einer warmen Sommernacht.
Auf unserer Bühne standen dieses Jahr:
THE SHANES
Sie sind die wahren Underdogs der modernen deutschen Folkszene, mit einer spannenden Mischung aus internationalem Folk, Country und Rock´n´Roll – und zwar auf einem Instrumentarium, welches origineller, passender und interessanter nicht sein könnte: Akkordeon, Geige, Banjo, Mandoline, E-Gitarre, Bass und Drums. AAllesamt astreine Musiker mit jeder Menge Spaß an ihrem Job!
Und sie gaben alles. Bereits beim ersten Stück konnte man merken, da geht heute noch die Post ab!
Mit jedem Titel steigerten die Jungs dann – eingeheizt vom begeisterten Publikum – ihre Spielfreude und eroberten anschließend mit einem kompletten dritten Set und mehreren Zugaben nicht nur die Herzen, sondern auch Beine, Bauch und Ohren ihrer Zuschauer.
Es war eine herrliche Party. Und einstimmig haben wir (Veranstalter, Musiker und Publikum) festgestellt, dass sie nur noch mit Sommerwetter im Biergarten zu toppen gewesen wäre.

22.09.2011: Arthur Guinness Day

ein Weltweiter Toast auf Guinness

Grüner Jäger Arthur Guinness Day 2011

Weltweites Anstoßen 2011 auf Arthur Guinness – wir waren dabei!
Zum diesjährigen Arthur Guinness Day habe wir mit ca. 30 Gästen gemeinsam am weltweiten Toast teilgenommen.

24.09.2011: MittwochZ

Bester Cover-Rock heizt dem Jäger ein!

Grüner Jäger mittwochz 2011

Die letzte Hoffnung auf einen Sommer 2011 hatten wir schon fast aufgegeben und draußen Sitzen machte nicht mehr wirklich Laune.
Da wurde es Zeit, mit einer guten RockBand unseren Gästen vernünftig einzuheizen!
Das war der richtige Zeitpunkt, in unsere Konzert-Saison 2011/12 zu starten.
Mit einer hochkarätigen Cover-Band, die uns und unsere Gäste so richtig durchrüttelte ging es Ende September direkt „in´s Eingemachte“:
MITTWOCHZ
Das sind Emsländische Männer und Frauen, die es verstehen, die richtigen Hits zum richtigen Zeitpunkt mit richtig Bumms zu präsentieren.

08.10.2011: U2 Experience

DIE U2-Tribute Show!

Grüner Jäger U2 EXPERIENCE 2011

Wir haben für euch DIE U2-Tribute Show auf unsere Bühne geholt!

„U2-EXPERIENCE ist U2 Sound, Light, Video, Outfit, Performance und Feeling
mit Songs aus der kompletten U2 Historie von „Sunday, bloody Sunday“
über „With or without you“ zu „One“, „Beautiful Day“
bis zum 2005er „Vertigo“ und “40” zum Ende eines jeden Konzerts,
welches vom Publikum singend noch lange nach Konzertende zu hören sein wird . . .

U2-EXPERIENCE

The Journey goes on . . .and on . . .and on . . .
Ein absolutes Muss für ein Publikum allen Alters
und besonders U2 Fans“

Dies wurde uns von der Band versprochen – und gehalten! Danke.

12.11.2011: Willie Willie Logan TrioTrio

Blues & Rock and more!

Wunderbar rockiger Blues und drei sympathische Musiker erfreuten uns am 12.November 2011.
Bereits beim Aufbau und Soundcheck lernten wir eine Gruppe freundlicher und gut gelaunter Musiker kennen. Was nicht unbedingt selbstverständlich ist, vor Allem, wenn – wie in diesem Fall – das letzte Konzert einer mehrwöchigen Tournee zu spielen ist.
So freuten wir uns über ein durchaus frisches Konzert, das in jeder Hinsicht zu überzeugen wusste.

09.12.2011: Philip Bölter

solo, acoustic & unplugged

Grüner Jäger Philip Böltert 2011

Nur einfach so hatten wir Lust auf acoustic unplugged Folk mit Gitarre und Gesang.
Und da war Philip Bölter am 9.12.2011 genau das Richtige für uns und unsere Gäste.
Philip Bölter schlägt mit seinen gerade 23 Jahren Brücken zwischen den Urvätern des Folk,
wie Neil Young oder Bob Dylan, und heutigen Künstlern der Indie-Folk Szene, wie Mumford & Sons oder Fleet Foxes.
Ein wenig spitzbübisch, ein wenig erwachsen, irgendwo zwischen Lagerfeuer und Rock’n’Roll.
Spaß hat´s gemacht.
Ein Abend zum lauschen, mitsingen und tanzen.
Wir werden mit Sicherheit noch einiges von diesem großartigen Künstler hören!

23.12.2011: The Busquito´s

unser total verrücktes Weihnachtskonzert

Grüner Jäger The Busquitos 2011

Unser diesjähriges Weihnachtsgeschenk an euch
– und alle unsere Gäste – war etwas ganz verrücktes:
The Busquito’s sind eine verrückt, spaßig, großartig swingende Band
mit Saxophon, Violine und Geige, die Jedem ein Lächeln auf´s Gesicht zaubert.
Ihre Musik reicht von Mozart,
über die „wilden Zwanziger“ bis gestern!
Und weil die vier Jungs auch an Weihnachten
jede Menge Spaß haben,
kammen sie am 23. Dezember
mit ihrer special jazzy\swinging Christmas show zu uns!!!

Grüner Jäger Lingen
Menü schließen