Country Rock mit Modern Earl im Jäger

Zwei Tage nach der Entlassung des ungeliebten amerikanische Bräsidenten spielte bei uns eine Band auf, die bekannt ist für rockige, fetzige Country-Musik, und mit ihren Texten bereits mehrfach in ihrer Heimat (nicht nur positiv) aufgefallen sind.

Auf meine Frage, ob sie denn jetzt immer noch ihre „Anti-Bush-Songs“ spielen könnten, kam die spontane Antwort:

 

„Now we play Barack´n roll!“

 

Mit Low-Tec-Country

und einer Prise Funk und Jazz besangen

 

MODERN EARL

 

Dann den "American way of life".

 

Mit einem guten Schuss schwarzen Humor feiern sie das Ende der „Buschisten“ in Amerika.

 

Aber vor Allem musste das ROCKEN!

 

 

Da lacht das Herz des Countryfans genauso wie das des "Good old Rock'n Rollers".

 

 

Bildergalerie

images/tn_earl 000.jpg

images/tn_earl 001.jpg

images/tn_earl 004.jpg

images/tn_earl 009.jpg

images/tn_earl 010.jpg

images/tn_earl 011.jpg

images/tn_earl 016.jpg

images/tn_earl 018.jpg

images/tn_earl 034.jpg

images/tn_earl 035.jpg

images/tn_earl 038.jpg

images/tn_earl 039.jpg

images/tn_earl 040.jpg

images/tn_earl 047.jpg

images/tn_earl 049.jpg

images/tn_earl 052.jpg

images/tn_earl 058.jpg

www.Grüner Jäger.de

Grüner Jäger

Rock&Blues Gasthof

Schüttorfer Str. 88

49808  Lingen

W.Germany