Johnny & the Roccos am 4. August 2007 im JÄGER

Es hatte wohl mit Glück zu tun, dass ausgerechnet an diesem Tag morgens die Sonne nicht nur aufging, sondern auch schien. Dieses Phänomen war ja im Sommer 2007 eher selten in Erscheinung getreten.

Und dann hatten wir mit "Johnny and the Roccos" auch noch eine Band, die wahre Künstler auf ihrem Gebiet sind. Innerhalb kürzester Zeit hatten die Jungs ihre Anlage incl. Soundcheck aufgebaut und standen grinsend an der Theke. "That´s Rock´n Roll!" - Dieser Tag sollte gut werden.

Die Stehtische wurden in den Biergarten vor die Bühne gestellt, die Girlanden aufgehängt und unsere Cocktailbar aufgebaut.

Ab dem ersten Titel ging das Publikum dann mit, die Begeisterung war groß. Leider wurde es dann mit Sonnenuntergang doch recht schattig, was einer nächtlichen Tanzparty im Biergarten doch abträglich war. Der Sommer 2007 war halt doch schon Ende April vorbei.

Dennoch hatten wir eine der spritzigsten und routiniertesten Bands auf unserer Bühne, die mit Witz und Spielfreude ihr Publikum begeistern konnten. Diese Jungs haben Spaß gemacht. Vor, während, und auch lange nach ihrem Konzert.

 

Bob Fish, geboren in einem kleinen Ort im Süden Schottlands, ist Kopf und Frontmann dieses klassischen Trios. Der größte Einfluss und der Rote Faden in seiner Karriere war und ist aber die Musik der 50er Jahre: Rock'n'Roll, Country, Blues.

Die Band Johnny and the Roccos war und ist während ihrer über dreißigjährigen Karriere oft mit amerikanischen Künstlern wie Chuck Berry Little Richard, Billy Lee Riley, The Bellamy Brothers, Fats Domino ... zusammen auf der Bühne. Auch andere große Künstler aus den USA buchen immer wieder gerade diese Jungs als Begleitband auf ihren Europa-Tourneen.
Die lange Liste der Großveranstaltungen, bei denen Johnny and the Roccos zu Gast waren, reicht dabei vom Donauinselfest in Wien bis zu den Formel-Eins-Rennen in Monaco; vom Hampden Park Stadium in Glasgow bis zu den Tennismeisterschaften in Sopot/ Polen oder vom alljährlichen Rock'n'Roll-Festival in München bis zu landesweiten US-Car-Meetings in Schweden.

 

Hier findet ihr wieder eine Auswahl der besten Bilder des Abends:

(zum Vergrößern anklicken)

images/tn_johnny 001.jpg

images/tn_johnny 007.jpg

images/tn_johnny 012.jpg

images/tn_johnny 013.jpg

images/tn_johnny 015.jpg

images/tn_johnny 018.jpg

images/tn_johnny 019.jpg

images/tn_johnny 021.jpg

images/tn_johnny 022.jpg

images/tn_johnny 023.jpg

images/tn_johnny 024.jpg

images/tn_johnny 025.jpg

images/tn_johnny 026.jpg

images/tn_johnny 029.jpg

images/tn_johnny 030.jpg

images/tn_johnny 034.jpg

images/tn_johnny 035.jpg

images/tn_johnny 039.jpg

images/tn_johnny 040.jpg

images/tn_johnny 042.jpg

images/tn_johnny 043.jpg

images/tn_johnny 048.jpg

images/tn_johnny 055.jpg

images/tn_johnny 056.jpg

images/tn_johnny 058.jpg

images/tn_johnny 059.jpg

images/tn_johnny 062.jpg

images/tn_johnny 063.jpg

images/tn_johnny 067.jpg

images/tn_johnny 068.jpg

images/tn_johnny 070.jpg

images/tn_johnny 071.jpg

images/tn_johnny 073.jpg

images/tn_johnny 078.jpg

images/tn_johnny 080.jpg

images/tn_johnny 081.jpg

images/tn_johnny 086.jpg

images/tn_johnny 088.jpg

images/tn_johnny 089.jpg

images/tn_johnny 099.jpg

images/tn_johnny 102.jpg

images/tn_johnny 110.jpg

images/tn_johnny 114.jpg

images/tn_johnny 119.jpg

images/tn_johnny 121.jpg

images/tn_johnny 126.jpg

images/tn_johnny 129.jpg

images/tn_johnny 131.jpg

images/tn_johnny 132.jpg

images/tn_johnny 135.jpg

images/tn_johnny 141.jpg

images/tn_johnny 144.jpg

images/tn_johnny 148.jpg

images/tn_johnny 152.jpg

images/tn_johnny 155.jpg

images/tn_johnny 157.jpg

images/tn_johnny 162.jpg

images/tn_johnny 164.jpg

images/tn_johnny 165.jpg

images/tn_johnny 166.jpg

images/tn_johnny 168.jpg

images/tn_johnny 172.jpg

images/tn_johnny 178.jpg

images/tn_johnny 179.jpg

images/tn_johnny 181.jpg

www.GrünerJäger.de